warning icon

Aktuelles

19.06.2020: Angebote für Kinder in den Sommerferien

Liebe Eltern,
folgende Angebote können wir Ihnen und ihren Kindern für die Zeit in den Sommerferien empfehlen:





05.06.2020: Online-LernCenter der Schülerhilfe jetzt gratis!

Liebe Eltern,
Das Online-LernCenter der Schülerhilfe ist aufgrund der aktuellen Corona-Lage bis zum Beginn der Sommerferien (26.06.2020) gratis verfügbar.  Im Online-LernCenter der Schülerhilfe können Schüler mithilfe von 1.800 Lernvideos, 5.500 Aufgaben (in drei Schwierigkeitsgraden/inkl. Lösungen) und rund 1.400 Wikis fundiert zu Hause lernen. Darüber hinaus finden regelmäßig Live-Webinare statt, die 200 unterschiedliche Themen der Fächer Mathe, Deutsch, Englisch behandeln - diese Webinare sind interaktiv und bieten den Schülern die Möglichkeit, live Fragen zu stellen.

Die Kurzpräsentation in der PDF-Datei unten gibt Ihnen weitere Informationen über die Funktionen und Einsatzmöglichkeiten des Online-LernCenters.

DIE ANMELDUNG UND NUTZUNG DES ONLINE-LERNCENTERS IST GANZ EINFACH:
Eltern und Schüler können sich über den
nachfolgenden Link registrieren und so den Zugriff auf die kostenlosen Inhalte freischalten: https://www.schuelerhilfe.de/lerncenter/nrw

Nach der Registrierung können Schüler und Lehrer alle Inhalte BIS ZUM 26.06.2020 GRATIS NUTZEN.

Bei Fragen zum Online-LernCenter
melden Sie sich gerne bei der zuständigen Hotline unter
0800/302 009 075.

Viel Spaß beim Lernen!








Liebe Eltern,
Vielleicht haben Sie für dieses Bilderbuch zuhause Verwendung, um ihren Kindern die wichtigsten Sachverhalte zur Corona-Pandemie kindgerecht zu erklären.




Anregungen für das Lernen und Üben zu Hause


01




02









Lernprogramme für Zuhause 


Liebe Eltern,
wir haben einige Seiten zusammengestellt, die Ihnen Anregungen und Unterstützung in der Begleitung Ihrer Kinder geben:


1. Anton.app
Die Anton.app ist kostenlos über Smartphone, Tablet und PC zu nutzen. Hier finden Sie viele empfehlenswerte Übungsformate für jede Altersstufe der Grundschule.

https://anton.app/de/


2. Ich spreche Deutsch
Ursprünglich für den Bereich „Deutsch als Fremdsprache“ entwickelt bieten diese Programme gute Übungsformate, insbesondere im Bereich Grammatik und Englisch, die zudem auch noch Spaß machen. Hier einige Informationen:


Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie bleiben die Schulen geschlossen. Schülerinnen und Schüler verpassen zum Teil wichtigen Lernstoff. Um die Eltern und Lehrer in dieser schwierigen Situation zu unterstützen, ist die Onlineversion von M&A-Lernsoftware ab sofort für alle kostenfrei nutzbar.


Mit dem Lernprogrammen Sag es auf Deutsch – Buchstaben, Sag es auf Deutsch – Wortschatz, Sag es auf Deutsch – Grammatik und Sag es auf Englisch – Wortschatz können Grundschulkinder zu Hause selbstständig weiterlernen und wesentliche Inhalte des Deutsch- und Englischunterrichts spielerisch üben.


Was müssen Sie dafür tun?
Nichts weiter als die Lernsoftware von der folgenden Webseite 

www.ma-lernsoftware.de/downloads 

herunterzuladen und mit folgenden Anmeldedaten freizuschalten:


Benutzername: 62d45bcf-165b-9630-5c3d-c63671415580
Passwort: UhcC2Ukg


Es werden keine persönlichen Daten erhoben und es handelt sich nicht um ein Abo. Eltern gehen keine Verpflichtungen ein. Der Zugang deaktiviert sich automatisch wieder, sobald der Großteil der Schulen in Deutschland wieder regulär geöffnet ist.


Auf der Downloads-Seite finden Sie auch weiteres kostenloses Material wie Bildkarten oder Anlauttabellen zum Download.



3. Digitale Sportstunde
Um Die Kinder in der Wohnung in Bewegung zu halten, gibt es eine tägliche digitale Sportstunde. Sehr zu empfehlen zur Bewahrung des häuslichen Friedens. Hier die Informationen:


Jeden Tag gibt es eine digitale Sportstunde (45 Minuten) Sport, Fitness und Wissenswertes für Kinder und Jugendliche – zum Ansehen und Mitmachen zu Hause. 

Von Montag bis Freitag will Alba auf seinem Youtube-Kanal unter 

www.youtube.com/albaberlin 

ein Sport-Programm für Kinder und Jugendliche im Kita- (9 Uhr), Grundschul- (10 Uhr) und Oberschul-Alter (11 Uhr) anbieten.
Es werden Bewegungstips von Alba-Fitness-Experten und Youga-Trainern gezeigt, bei denen die Kinder zu Hause mitmachen können.


Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Informationen weiterhelfen können und melden uns wieder, sobald wir weitere Angebote an die Kinder bereitgestellt haben.


Bleiben Sie gesund!
Ihr Team der Leythe-Schule





26.03.2019: Zwei Apfelbäume als Abschiedsgeschenk

https://www.waz.de/staedte/gelsenkirchen-buer/lehrerin-macht-schuelern-in-erle-ein-abschiedsgeschenk-id216755103.html
(aufgerufen am 26.03.2019)







19.03.2019: Pasta á la Leythe-Schule

Die Koch-AG hat heute eine tolle Eigenkreation zubereitet. Unter der Leitung von Frau Tunc bereiteten die Kinder ihre eigenen Nudeln zu.
Die Kochkünste konnten nachher selbst beim gemeinsamen Essen getestet werden.

 










_____________________________________

06.03.2019: 1. Kinderkleider- und Spielzeugflohmarkt der OGS





________________________________

01.03.2019: Leythe-Schule, helau!

Heute hielt Karneval auch in unserer Schule Einzug. Die Schülerinnen und Schüler, wie auch das gesamte Team, kamen verkleidet zur Schule. In den ersten beiden Stunden startete das närrische Treiben ruhig und entspannt in den Klassen. Nach einer gemeinsamen Stärkung und der großen Pause ging es dann voller Action auf dem Schulhof weiter.
Den Auftakt zur riesigen Karnevalsfeier bildete die gemeinsame Polonaise, die von den darauffolgenden Partyeinlagen noch übertrumpft wurde.
Als große Finale schmiss das Team für alle Kinder ganz karnevalsecht Kamelle und andere Süßigkeiten.

Schon jetzt freuen wir uns auf das nächste Jahr!

Hier ein paar Eindrücke unserer bunten Feier:












__________________________________

22.02.2019: Radfahrtraining in der JVS

Am heutigen Tag stand bereits zum 3. Mal für unsere Viertklässler das Radfahrtraining auf dem Programm.
Mit dem Bus fuhren die Klassen zur Jugendverkehrsschule nach Buer, wo der Polizist zunächst noch einmal mit allen Kindern wichtige Verhaltensregeln im Straßenverkehr durchging. Danach zeigte jeder auf dem Parcours, was bereits gelernt worden ist.
Nach den Osterferien finden die Theorie- und Praxisprüfung statt. 





______________________________________________

30.01.2019: Hildegard Wüstefeld hinterlässt Spuren

Heute fand die Abschiedsfeier für unsere Schulleiterin Hildegard Wüstefeld statt. 
Bereits vor einigen Wochen begann ein Organisationsteam aus Eltern, Lehrern und Mitarbeitern der OGS heimlich mit der Planung. Der gesamte Tag sollte eine große Überraschung werden. In den Klassen wurde fleißig geübt und gebastelt.
Heute war es dann endlich soweit. In der großen Pause verließen nach und nach alle Klassen mit ihren Lehrern den Schulhof, um unbemerkt zur Dreifaltigkeitskirche zu gehen. Frau Wüstefeld staunte nicht schlecht, als sie die Kirche betrat und alle nur auf sie gewartet hatten.
Nach einem stimmungsvollen und vor allem emotionalen Gottesdienst mit Begleitung des Chores aus der 4. Klasse, wurde unsere Schulleiterin standesgemäß abgeholt - von einem riesigen Feuerwehrauto. 
Das gesamte Team der Schule, Eltern und Kinder empfingen Frau Wüstefeld nach einer Fahrt durch Erle auf dem Schulhof mit Ballons und ließen sie zum Abschied in den Himmel steigen.
Ein rundum gelungener Tag, den auch unsere Schulleiterin sicher niemals vergessen wird!

Wir wünschen Hildegard Wüstefeld alles Gute für Ihren neuen Lebensabschnitt und bedanken uns herzlich für Ihre Arbeit.






____________________________________

ALLEN SCHÜLERINNEN, SCHÜLERN UND ELTERN EIN FROHES NEUES JAHR UND ALLES GUTE FÜR 2019! :-)
____________________________________

18.12.2018: Bis Weihnachten, bis Weihnachten ist nicht mehr weit!

Die Leythe-Schule ist in Weihnachtsstimmung. 
An jedem Montag und Dienstag starten die Klassen momentan gemeinsam mit Weihnachtsliedern in den Tag. Begleitet werden sie von Frau Wüstefeld auf dem Keyboard und von Frau Steger auf der Gitarre. Stimmungsvoll finden sich alle vor der großen Krippenlandschaft zusammen, die jedes Jahr im Eingangsbereich aufgebaut wird.








Auch in den Klassen wird gesungen und natürlich auch gemalt und gebastelt. Einige Eindrücke finden Sie hier:








Eine schöne Weihnachtszeit und frohe Feiertage!



______________________________________________

24.09. - 28.09.2018: Woche der Zahngesundheit

In dieser Woche besuchten uns täglich Frau Dr. Legrand und ihre Helferin Sabine, um mit allen Klassen das Thema Zahngesundheit genauer zu betrachten.
In der Aula wurde ein Parcours aufgebaut, wo an verschiedenen Stationen mit allen Sinnen geforscht wurde.



Zahnpasta-Tuben Designer




Die richtige Putz-Technik ist wichtig!




Ein besonderes Highlight:
Jedes Kind durfte seine eigene Zahnpasta herstellen und selbst zwischen den Geschmacksrichtungen Vanille, Pfefferminz oder Zitrone auswählen.





Ein Gesellschaftsspiel mit kniffligen Quiz-Fragen




Ein Experiment zur Wirkung von Fluorid am Beispiel von einem Ei und Essig





________________________________________

20.09.2018: Welt-Kinder-Tag

Für unsere großen und kleinen Helden gab es am heutigen Welt-Kinder-Tag an der Leythe-Schule eine ganz besondere Überraschung.
Frau Wüstefeld überreichte in den Klassen neues Pausenspielzeug, was in einer verlängerten großen Pause von allen Kindern ausgiebig ausprobiert werden konnte. Dazu passte natürlich die Party-Musik, die unsere Hausmeister organisiert hatten. So wurde mit strahlendem Lachen gespielt und getanzt.

Ein ganz besonderes Dankeschön gilt an dieser Stelle unserem großartigem Förderverein, der diese tolle Aktion ermöglicht hat.






_____________________________________________

17. - 19.09.2018: Klassenfahrt nach Winterberg

Drei aufregende und sonnenreiche Tage verbrachten unsere 4. Klassen am Kahlen Asten in Winterberg. 
Nach der Ankunft am Montag wurden zunächst die Zimmer bezogen und danach wartete schon das Mittagessen auf alle.
Nachmittags veranstalteten Pascal und Thomas von 365 Grad spannende Spiele, bei denen Köpfchen und Zusammenhalt gefragt war.
Am Dienstag begaben wir uns gestärkt vom Frühstück auf eine GPS Wanderung mitten durch den Wald. Immer wieder konnten wir atemberaubende Blicke über das Sauerland genießen. Nachdem das GPS Gerät uns über viele verschiedene Stationen und Aufgaben zu einem Steinbruch geführt hatte, wartete dort die große Herausforderung auf alle: die Kletterwand! Alle Kinder stellten sich dieser Aufgabe und konnten ihre eigenen Grenzen austesten. 
Am Abend haben wir alle gemeinsam gegrillt und danach den letzten Abend mit einer Party ausklingen lassen. Der Weg ins Bett fiel aber allen nach den Erlebnissen und Abenteuern der letzten beiden Tage nicht schwer.
Mittwoch holte uns der Bus an der Jugendherberge ab und brachte uns zurück zur Leythe-Schule, wo die Eltern uns freudig in Empfang genommen haben.
Eine unvergessliche Fahrt!


Kurze Verschnaufspause im Wald



Warten auf den Einsatz an der Kletterwand



Einweisung durch unseren Coach Pascal



Action pur!



Kooperations-Spiele 



GPS Wanderung 



Aussicht auf den Kahlen Asten



___________________________________________________

Das gesamte Team der Leythe-Schule wünscht Ihnen und Ihren Familien einen fantastischen Start in das neue Schuljahr :-)
__________________________________________________

13.06.2018: Hurra, heut´ ist Sportfest!

Am heutigen Mittwoch stand für alle Schüler der Leythe-Schule das Sportfest auf dem Stundenplan.
Nach dem gemeinsamen Singen des Sportfestliedes konnten sich alle in den 3 Disziplinen Weitwurf, Weitsprung und Sprint auf der Bezirkssportanlage beweisen.
Um die Wartezeit zu verkürzen und die Muskeln warm zu halten, gab es außerdem verschiedene Spielestationen.
Abgerundet wurde der bewegungsreiche Tag durch einen Sponsorenlauf.
Danke für die tolle Organisation durch Frau Bohne und die Mithilfe der Eltern.




Hilfreiche Links

Hier findest du ganz viele Ideen zum Lernen, Basteln, Malen und Spielen:


Auf Schlaufkopf.de kannst du mehr als 80.000 interaktive Fragen zu den Bereichen Deutsch, Mathe und Sachunterricht bearbeiten.

Mit der Hamsterkiste können Kinder, die zurzeit nicht zur Schule gehen können, prima allein zu Hause lernen, selbständig, völlig frei und kostenlos. 

www.fragfinn.de
Mit fragFINN können Kinder selbständig ihre ersten Schritte im Internet machen und interessante Beiträge zu verschiedenen Themen entdecken.

AMIRA ist Leseprogramm für Grundschüler in neun Sprachen.

Hier finden Sie eine Auswahl von Filmen und Multimedia-Elementen zu unterschiedlichen Fächern und Themenbereichen.

https://www.planet-schule.de/sf/multimedia-lernspiele-detail.php?projekt=knietzsches-geschichtenwerkstatt
Mit der Planet Schule App „Knietzsches Geschichtenwerkstatt“ können Kinder eigene Knietzsche-Geschichten erzählen – frei, kreativ und ohne Vorgaben.

Der Klett Verlag lädt 1x pro Woche ein Montagspaket mit 3-4 Übungen jeweils für Mathe, Deutsch, Sachunterricht und Englisch hoch, jeweils für alle Jahrgänge.

Hier finden Sie kostenlose Bastelanleitungen und können zuhause mit Ihrem Kind Musikinstrumente basteln und anschließend ein kleines Konzert geben.