warning icon

Herzlichen Willkommen auf der Homepage der Leythe-Schule!


Anregungen für das Lernen und Üben zu Hause


Padlet-Ansicht



Screenshot2





Aktuelle Informationen

                                                        Gelsenkirchen, 02.04.2020

Liebe Kinder, liebe Eltern,
jetzt liegen schon fast drei Wochen hinter uns, in denen Ihr zu Hause lernen durftet, Eure Eltern Euch unterstützt haben und wir so gut es zurzeit geht, versucht haben, Euch Anregungen und Beschäftigungsmöglichkeiten zu vermitteln. Wir hoffen, Ihr kennt Euch inzwischen alle gut auf unserer Homepage aus und hattet Spaß an den Lernangeboten im Computer.
Jetzt könnt Ihr auch über IServ an Eure Lehrer Emails schreiben und wir hoffen, dass Ihr das fleißig tut. Auch Sie, liebe Eltern, haben über diese Plattform die Möglichkeit, sich an die Lehrer zu wenden.
In den nächsten zwei Wochen haben wir „Osterferien“. Wie es dann weitergeht? Wir alle hoffen, dass wir uns dann endlich wieder in der Schule treffen können. Aber wer weiß schon genau, wie sich die Situation entwickelt. Wir werden Euch und Sie weiterhin zeitnah informieren.
Die Notbetreuung hat für die nächste Woche keine Anmeldungen. Folglich wird auch niemand an der Schule anwesend sein. Falls sich die Situation bei einer berechtigten Familie ändert, wenden Sie sich bitte an Frau Biskup nanni.biskup@ogs-gelsenkirchen.de, damit wir kurzfristig eine Betreuung organisieren können. In der zweiten Ferienwoche ist die Notbetreuung am Dienstag, 14.04.2020 und Donnerstag, 16.04.2020 gewährleistet.
Und jetzt sagen wir mal Danke:
Danke, dass Ihr so fleißig gelernt habt!
Danke, liebe Eltern, für die Unterstützung Ihrer Kinder!
Danke, dass alle so gut miteinander kooperiert haben!
Danke für freundliche Anrufe und angemessene Nachfragen!

Wir wissen, dass das keine Selbstverständlichkeit ist und konnten hier in Gelassenheit und mit einem guten Gefühl für Euch und Sie da sein.

Schöne Ostertage und hoffentlich bis zum 20. April
Das Team der Leythe-Schule





                                                            Gelsenkirchen, 02.04.2020
Liebe Eltern und Erzieher,
Sie erhalten bald Nachricht von uns für die Anmeldung ihrer Kinder auf der digitalen Lernplattform IServ.
IServ unterstützt Lehrer und Schüler beim Austausch von Unterrichtsmaterialien und ermöglicht eine leichte Kommunikation zwischen Lehrern und Schülern. Falls die Schulen nach den Osterferien nicht wieder öffnen sollten, können wir ihren Kindern auf diese Weise Lernmaterial zusenden und diese können auch zurückgeschickt werden.
Wir bitten Sie daher, im Verlauf der Osterferien die Anmeldung ihres Kindes auf IServ abzuschließen und den Klassenlehrern auf dieser Plattform eine kurze Textnachricht zu schicken. Sie finden unten für die Anmeldung einige hilfreichs Hinweise zum Download.

Wir hoffen, Sie können alle trotz der aktuellen Lage die Osterzeit ein wenig genießen und wünschen ihnen entspannte und gesunde Tage.

Mit besten Grüßen
das Team der Leythe-Schule






Neuigkeiten für die Kinder der Drachenklasse findes du hier!





                                                                 Dortmund, 31.03.2020
Liebe Schülerinnen und Schüler der IFÖ-Klasse, liebe Eltern,

wir hoffen, dass es Ihnen gut geht und Sie alle gesund sind!

Sie wird in den nächsten Tagen ein Brief erreichen mit Informationen zu I-Serv. Diesen Schulserver nutzt unsere Schule, damit Schülerinnen und Schüler mit ihrer Klassenlehrerin oder ihrem Klassenlehrer online Nachrichten schreiben können. Sie oder Ihre Kinder können sich kostenlos und ohne Registrierung einloggen. Dazu senden wir Ihnen detaillierte Informationen, einen Anmeldenamen und ein Passwort zu.
Der Schulserver ist sowohl über den Browser Ihres PC als auch über mobile Geräte als App (Smartphone/Tablet) verfügbar.


1  2      5


Wir freuen uns auf Ihre/eure Nachrichten!


Mit freundlichen Grüßen,
Annette van den Boom und Melanie Lehmann






Info zum Elternsprechtag

Der Elternsprechtag und alle weiteren Gesprächstermine entfallen. Sie werden nach den Osterferien eine schriftliche Rückmeldung der Klassenlehrer zu Ihrem Kind erhalten. Bei Gesprächsbedarf wird die Klassenlehrerin/ der Klassenlehrer auf Sie zukommen. Wir bitten Sie nur in dringenden Fällen einen Gesprächsbedarf bei den Klassenlehrern über das Hausaufgabenheft anzumelden.





                                                            Gelsenkirchen, 23.03.2020
Liebe Eltern,
Unter Aktuelles finden Sie jetzt unsere Empfehlungen für Lernprogramme und Lernangebote, die zuhause bearbeitet werden können.





                                                                Gelsenkirchen, 22.03.2020
Liebe Eltern,

ab Montag, 23.03.2020 sind die Notbetreuungsgruppen an unserer Schule auch für diejenigen Kinder geöffnet, von denen lediglich ein Elternteil im Bereich einer sogenannten „kritischen Infrastruktur“ (siehe Anhang) arbeitet, dort unverzichtbar ist und eine Betreuung des Kindes im privaten Umfeld nicht gewährleistet werden kann.
Hierzu benötigen wir


a) eine Erklärung von Ihnen als Eltern sowie
b) eine Erklärung des Arbeitgebers, dass die Anwesenheit am Arbeitsplatz für das Funktionieren der jewei-ligen kritischen Infrastruktur notwendig ist.


Die Formulare finden Sie als Link zum Download.



Um die Ansteckungsgefahren sowohl für die Kinder als auch die Lehr- und Fachkräfte zu minimieren, ist an der Schule zurzeit ausschließlich das zur Betreuung der Notgruppen dringend benötigte Personal vor Ort. Da wir ein passgenaues Angebot schaffen und aufrecht erhalten müssen, brauchen wir so schnell wie möglich – spätestens einen Tag vor Beginn der Betreuung – die Erklärung der Eltern. Die Erklärung des Arbeitgebers muss zeitnah nachgereicht werden. Wenn Ihr Kind also bereits am Montag, 23.03.20 einen Betreuungsplatz in Anspruch neh-men soll, melden Sie sich bitte umgehend bei der Schulleitung über marietta.wolf@schulen-gelsenkirchen.de !(Bitte eine Telefonnummer für Rückfragen angeben!)

Die Betreuung wird im Vormittagsbereich von den Lehrkräften der Schule und im Nachmittagsbereich von den Fachkräften der Offenen Ganztagsschule durchgeführt. Sollten Sie zu der Personengruppe gehören, deren Kinder einen Anspruch auf die Notbetreuung haben, ist eine Betreuung auch am Nachmittag möglich, selbst wenn Ihr Kind derzeit keinen OGS-Platz hat. Wie dies formal organisiert wird (z.B. Kurzbetreuungsvertrag o.ä.), ist noch nicht geklärt.

Die Betreuung wird sowohl an den Wochenenden als auch in den Osterferien (mit Ausnahme Zeit zwischen Kar-freitag und Ostermontag) durchgeführt. Entsprechende Bedarfe können Sie bei der Elternerklärung (a) angeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Verminderung von Sozialkontakten weiterhin das Ziel der Schulschließungen ist, um die Ausbreitung des Corona-Virus merklich zu verlangsamen. Jeder Zeitraum, in dem Sie eine Betreuungs-möglichkeit im privaten Rahmen finden können, minimiert das Ansteckungsrisiko für Ihr Kind sowie für alle Per-sonen, die sich in der Schule befinden.

Sollte Ihr Kind die für den Corona-Virus typischen Symptome zeigen, Kontakt zu einem/einer Corona-Erkrankten gehabt haben oder gar selbst erkrankt sein, darf es unter keinen Umständen die Notbetreuung in Anspruch nehmen.

Für den Fall, dass Sie noch Fragen oder Beratungsbedarfe haben, melden Sie sich gern bei uns!

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Marietta Wolf (Schulleitung)




                                                              Gelsenkirchen, 20.03.2020


Liebe Kinder, liebe Eltern,


jetzt ist unsere Leythe-Schule bereits seit einer Woche geschlossen. Hier ist es seltsam still ohne die ganzen Kinderstimmen. Ich hoffe, Ihr und Sie haben inzwischen Möglichkeiten gefunden, schöne Dinge zu Hause zu machen.


Vielleicht ist dem einen oder anderen ja auch aufgefallen, dass es ohne Schule ganz schön langweilig ist. Wir hoffen, wir konnten Euch mit den Wochenplänen schon etwas Abwechslung in den Alltag bringen. Es ist wirklich nicht schön, im Haus bleiben zu müssen, nicht die Freunde treffen zu dürfen und auch auf Spielplätze verzichten zu müssen. Aber umso besser ihr und Sie sich an die Vorgaben halten, umso schneller dürfen wir uns hier alle wiedersehen.


Damit alle Ideen bekommen, was man noch so alles machen kann und auch für die fleißig bearbeiteten Wochenpläne Nachschub ins Haus kommt, arbeiten wir daran, dass eine Internetplattform von unserer Schule zur Verfügung gestellt wird, in der neue Lernangebote, aber auch Beschäftigungsmöglichkeiten veröffentlicht werden. Wir hoffen, dass wir nächste Woche damit starten können, aber auch wir Lehrer müssen das neu lernen und auch bei uns klappt nicht immer alles sofort. Aber wir sind eifrig dabei uns einzuarbeiten.

Wir wünschen Euch und Ihnen jetzt erstmal ein gutes Wochenende, vergesst das Lachen nicht, das stärkt das Immunsystem und bleibt schön zu Hause.

Eure Lehrer der Leythe-Schule
und Marietta Wolf

Auf einen Blick

Anschrift
Leytheschule
Gemeinschaftsgrundschule
Oststraße 17
45891 Gelsenkirchen

Telefon 0209 / 7 27 63
Fax0209 / 9 77 43 12
leytheschule@gelsenkirchen.de

OGS
Telefon 0209 / 4 02 94 32